Tel. 052 337 42 05

Isabel Tours

LEBE DEIN TRAUM

 

DAS LAND KERALA

Kerala  ist ein Bundesstaat an der Malabarküste im Südwesten Indiens mit einer Fläche von 38.863 km² und 33,4 Millionen Einwohnern. Hauptstadt ist Thiruvananthapuram, das ehemalige Trivandrum.

Der Bundesstaat Kerala wurde 1956 nach den Sprachgrenzen des Malayalam geschaffen. Der Name Kerala bedeutet wörtlich „Land der Kokospalmen“. Abgeleitet ist er von den Malayalam-Wörtern kera für Kokospalme, die tatsächlich überall in der Region in großer Zahl zu finden sind, und alam für Land.

Klima
Das Klima ist tropisch mit geringen Temperaturschwankungen im Jahresverlauf und wird stark vom Monsun beeinflusst. Der Südwestmonsun setzt in Kerala im Regelfall Anfang Juni ein und bringt bis Oktober ergiebige Niederschläge. Fast die gesamte jährliche Niederschlagsmenge, die zwischen 1250 mm im Tiefland und 5000 mm im Gebirge beträgt, fällt während der Monsunperiode. Von Oktober bis Mai ist es zwar trocken, die Luftfeuchtigkeit ist aber dennoch ganzjährig hoch.

MALEDIVEN

Eine Insel, ein Resort – dieses Konzept verspricht besondere Entspannung. Und stellt das touristische Erfolgsrezept der aus 26 Atollen und insgesamt fast 2000 Inseln bestehenden Malediven dar. Schließlich erzeugt eine Insel, bis zu einer gewissen Größe jedenfalls, fast immer eine ganz private und besondere Atmosphäre.

Ob es vielleicht auch daran liegt, dass sie einem so gut Schutz bietet inmitten des Ozeans? Der Alltag in noch weitere Ferne entrückt? Vermutlich sind es mehrere Gründe, warum Inseln als Ferienorte ganz besonders beliebt sind. Im Fall der Malediven kommen noch ein paar weitere Gründe hinzu: ganzjährig warme Temperaturen in der Luft und im Meer, hoher Komfort auf den rund 100 Touristeninseln und ein wahres Tauch-Dorado.

DIE PROGRAMM

1. Tag 
Abflug mit Emitates Airlines oder Qatar Airlines nach Indien Kochi, KERALA. 
2. Tag KOCHI 
Ankunft in Kochi ca. 9 Uhr morgens. Transfer ins Hotel. Am nächsten Morgen Stadtbesichtigung der malerischen Hafenstadt. Kochi war während Jahrhunderten Keralas maritimes Handelzentrum und wurde unter anderem stark von den Portugiesen und Holländern geprägt. 
3. Tag Munnar 
Eine kurvenreiche Fahrt bringt Sie nach Munnar . Auf 1600 Meter gelegen, bietet es ein angenehmes Klima und eine faszinierende, von grün in allen Variationen dominierte Landschaft- geprägt von Teeplantagen, Wäldern und Exotischer Vegetation. Zeit für Erkundung der Umgebung nach Ihren Wünschen 
4. Tag Periyar 
Eine kurzweilige Fahrt bringt Sie zum Periyar Nationalpark. Per Boot erkunden Sie den zauberhaften, künstlich angelegten See. Die Herden von wilden Elefanten sind die Hauptattraktion des Parks. Danach können Sie einen Gewürzgarten besuchen. Hier werden unter anderem Zimt, Kardamom, Nelken, Pfeffer, Kakao und vieles mehr angebaut. 
5. Tag Kumarakom
Landschaftlich einmalige Fahrt nach Kumarakom. Zeit für Erholung in dieser wunderschönen Hotelanlage am Vembanandsee. Schwimmen Sie im Pool oder geniessen Sie die Aussicht und den einmaligen Sonnenuntergang am Abend. 
6. Tag Hausboot- Backwaters
Fahren Sie mit dem Hausboot. Gelegentlich legen Sie an und entdecken kleine Dörfer entlang des Wassers und erhalten Einblick in das einfache Leben der Bevölkerung. Ein Koch ist an Bord. 
7-8. Tag Kovalam
Weiterfahrt nach Kovalam. Sie verbringen die letzten 2 Tage am Strand. Sie können einen Ausflug nach Trivandrum und Cape Kimari (Kanyakumari) machen. 
9. Tag Flug nach - Maldediven
Flug nach Malediven 
9-16 Tag Maldediven
Hotel: Holiday/ Sun Island/ Paradise Island 
16. Tag Flug nach - Zürich
Nach dem Frühstück folgt die Heimreise in die Schweiz. 

PREISE